5. Woche

Tolle Fotos von Miriam und Carsten....DANKE!!!!!


Here they are....the BigFive..... endlich ein paar Sonnentage, ach war das schön..... man konnte sogar draußen schlafen..... und da gibt es immer so viel zu entdecken... inzwischen haben sie ihre ersten Autofahrten hinter sich gebracht.....mit ziemlich unterschiedlichen Reaktionen..... die einen nuckeln und schlafen währenddessen, die anderen heulen den Mond an.....und das sind dann natürlich die kräftigsten Kerle....*lach*.....wenn genügend "Aufsichtpersonal" da ist, dürfen die Red Wheaten auch das normale Auslaufgebiet verlassen....bis hin zum Nasse-Pfoten-holen im nahegelegenen See..... hmmmm, Mr. Black hat es dann mal nicht nur bei den Pfoten gelassen....ja huch.......-))).....kommt davon, wenn man immer mit der Nase vorneweg sein muss.....ansonsten fällt uns so langsam auf, dass sich die Zeit dem Ende entgegen neigt....ok, ANDERES THEMA......!!!!!!!


......jaaa, endlich mal richtig Gras unter den Pfoten....n`bißchen nass zwar, von oben übrigens auch hier und da.....bibberbibber.... Petrus ist irgendwie nicht so richtig auf unserer Seite.... aber wir machen das beste draus... und etwas Sonne war uns ja auch schon gegönnt..... die Red-Wheatens haben einen Mordsspaß im Garten.... springen, hüpfen, rennen, buddeln, schnüffeln, suchen, finden, kämpfen, beißen, zerren, reißen und - natürlich - am Ende trinken und schlafen..... und dann im Traum zucken, treten und quieken..... schließlich müssen ja all die aufregenden Abenteuer verarbeitet werden


 

Und schon wieder sind sie da......ja schwuppdiwupp.... schneller als die Polizei erlaubt......hihihi...... hier und da könnt Ihr die kleinen Kämpfchen sehen......oder boah-wie-gemein-es-ist-viel-zu-kalt-draußen...... oder auch knutschen-ist-schön.....früh übt sich wer Schafe erlegen will.... oder auch wer eher Richtung Installateur geht.....achja, und Clementine taufen wir um in "Miss IQ".... denn wo die Herren noch schnüffeln, hat die Dame längst gemacht....:-))))