3. Woche

09.03.2010

Heute vor DREI Wochen....Kinders, wie die Zeit vergeht. Wir können es kaum fassen - aus den kleinen "handvoll Lebendgewichten" sind schon richtige Hunde geworden. Ok, sagen wir mal, Hündchen...:-))). Jedes für sich ein kleines Wunder....wunderbares Individuum!

Allen voran der Checker. Ja, ja, der Checker bleibt der Checker - auch wieder als erster die kleinen Tellerminen in den neu verlegten Wembleyrasen des Hunde-WC`s gegraben....gechecktes Urteil: Hmmmmm, noch ein bißchen gewöhnungbedürftig.

Dann wäre da "a Sheriff", der ewige Schläfer - aber wehe er werde geweckt: Alle Mann in Deeeeeckuuuuung!!!!
Als nächstes unser "Ashton"....die Wurfkistenmagd sagt: "Der Name steht!"....:-))).
Desweiteren unser Mr. Black, der absolut tiefenentspannte, super anpassungsfähige  Kerl - vielleicht mit Chameleon gekreuzt???

Und last but not least die Dame der Kiste - ganz schön forsch die Lady, aber wen wundert`s ??!! Als kleine Schwester von vier Brüdern geht "schüchtern" irgendwie so gar nicht.


06.03.2010

Jawoll....der Motesclan ist sich einig....wir behalten ALLE.....ok, mit dem SAhNemann müssen wir noch mal reden...irgendwie ist er kurz davor, seine Koffer zu packen....:-))) .....dabei sind diese Furzer sooooo süß....wenn sie mit ihren kurzen Stempelchen durch die Gegend wackeln, wanken, schlingern, fallen und manchmal sogar laufen....wenn sie ihre Achtung-ich-bin-ein-Löwenhund-Brüller rrrrrausrrrrrollen....uuuuuh zum Fürchten......wenn sie sich gegenseitig und auch uns (hiiiii) die Ohren ausschleckern.....wenn sie uns mit diesen unglaublich schönen Augen hypnotisieren, wenn wir "hündisch" mit ihnen sprechen.....wenn sie so herrlich gut duftend ihre Schnuten an unsere Schultern kuscheln.....wenn, wenn, wenn......ja, wenn das Wörtchen "wenn" nicht wär, dann gäben wir sie nicht mehr her.....:-))))))