Das erste RED WHEATEN Welpentreffen

13.06.2010

Am Sonntag trafen vier Raudis, eine Prinzessin und Papa Akono mit ihren Zweibeinern bei uns ein. Wie es sich gehört, hatten sie den schönsten Sonnenschein im Gepäck. Zunächst haben wir gemeinsam eine kurze Seerunde gedreht, an der auch SAhNemann noch teilhaben durfte - danach wurde er ins (Wohnzimmer-)Exil verbannt, denn an diesem besonderen Tag hatte Papa Akono ganz klar das Vorrecht, sich frei und ungezwungen zwischen seinen Kindern zu bewegen. Nicht nur wir bekamen das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht beim Anblick der schönen BigFive, auch Petra und Wolle waren ganz schön stolz auf Akonos "Werk". Die fünf Racker tobten was das Zeug hielt, und wir Zweibeiner vergnügten uns bei guter Stimmung, leckerem Grillzeugs und all den so guten Sachen, die mitgebracht wurden: Salate in Hülle und Fülle, selbstgebackenes Brot, eingelegter Handkäs, Käsecréme und Ajioli...es nahm kein Ende. Wir hatten offensichtlich nicht nur ein geniales Händchen in puncto "wunderbare Welpeneltern", nein, da schlummerten auch noch ungeahnte Kochqualitäten in Euch - DANKE, Ihr Lieben, für Euer Kommen, DANKE für die mmmmmmh-leckeren Mitbringsel und DANKE dafür, dass Ihr unseren RED WHEATEN so wunderbare Zuhause bietet - wir sind unsagbar froh, genau EUCH ausgesucht zu haben! Und natürlich auch DANKE an Wolle und Petra mit Papa Akono, dass auch Ihr die km auf Euch genommen habt.
Wir hoffen, dass alle noch rechtzeitig zum Anpfiff Zuhause eingetroffen sind....in diesem Sinne....
DEEEUUUUTSCHLLAAAAND....DEEEUUUUTSCHLAAAAND......!!!!!!!!!!!!!!!!