Coursen Jubbega

02.05.2012

FaMOEse Ergebnisse beim Coursing in Jubbega/NL

Am Wochenende haben wir uns mit dem RR-Womo mal wieder auf den Weg nach Holland gemacht, der RRCN hatte zum Coursen geladen. Moe durfte zum ersten Mal die ganze Bahn laufen. Und was soll ich sagen....unsere Kleene hat allen Ernstes beide Runden als Tagesschnellste durchlaufen (immerhin über 60 teilnehmende Ridgebacks)....Hammer, oder?! Unsere speedy Liver-Lady wurde dann auch gebührend beschenkt. Danke dafür an die RRCN-Crew! SAhNemann hätte sicher den Pokal des größten Spaßfaktors verdient....:-)..... sein Jagdgeheul setzt zeitgleich mit dem Motorengeräusch des Quads ein (damit wird der falsche Hase über die Bahn gezogen). Beide Hunde lieben diesen Sport und es ist eine absolute Freude, ihnen zu zu schauen. ShiMAMA schob währenddessen ihren dicken Mamabauch durch die Menge und hielt Ausschau nach potenziellen Leckerchenlieferanten...:-).

Im Anschluss an diesen schönen Tag legten wir noch einen Miniurlaub in Lemmer ein, wo wir wieder ausgiebige Radtouren unternehmen konnten. ShiMAMA bekam auch hier eine Extrawurst und durfte sich hier und da ausklinken und das RR-Womobett für sich allein genießen. Naja, allein ist sie sicher nicht mehr.... man könnte meinen, dass sie Tag für Tag dicker wird......:-)))))). Es geht ihr jedenfalls sehr gut, ihr Appetit ist (eigentlich) unbegrenzt, sie ist trotzdem noch absolut fit und läuft nachwievor jeden Morgen und jeden Abend ihre Runde am Rad....auch wenn wir nun doch schon etwas das Tempo drosseln....:-).